• Views 5499

Eine Aussendung der SPÖ Stanz führte vor kurzem zu erstaunten Gesichtern. Wir dürfen Ihnen zwei Deutungsversuche der Stanzer Bevölkerung zur Kenntnis bringen.

 

Mit Herz und Verstand – SPÖ Stanz schon wieder im Wahlkampf

Mit einem fulminanten Auftakt zündet die SPÖ Stanz den Wahlkampf für die Gemeinderatswahl 2020. Mit überzeugenden Fotomaterial und noch besseren Argumenten auf der Rückseite werden wertvolle Verdienste für die Gemeinde ins rechte Licht gerückt. Dass diese erleuchtende Botschaft nur für eine eingeweihte Elite gedacht war, versteht sich von selbst. Damit führt die SPÖ Stanz eine ihr liebgewonnene Tradition des GLEICH und GLEICHER fort.

An dieser Stelle muss ausdrücklich darauf hingewiesen werden, dass die StanzerInnen dem SPÖ Mandatar Dr. Gerhard KURZMANN zu Dank verpflichtet sind. Zusammen mit der SPÖ Gemeinderätin a.D. Helga KLIMBACHER hat er wesentlich zur Sanierung unserer Landesstraße L114 beigetragen.

Man muss neidlos anerkennen, dass diese Offenbarung für die verbleibenden 4 Jahre bis zur nächsten Gemeinderatswahl eine Auseinandersetzung auf hohem Niveau und mit feiner Klinge erwarten lassen.

 

SPÖ Stanz führt Tradition der Stanzer Faschingszeitung fort.

Wie manche StanzerInnen letzte Woche überrascht feststellten, lässt die SPÖ Stanz die von vielen vermisste Faschingszeitung wieder aufleben.

Auf den ersten Blick erinnert die Aufmachung an ganz normale Wahlwerbung. Das stellt sich bei näherer Betrachtung aber als gelungene Satire heraus.

Nicht nur dass die Stanzer Faschingszeitung heuer völlig kostenlos handverlesenen Haushalten zugestellt wurde, nein sie erweist sich auch als eine der lustigsten Faschingszeitungen der letzten Jahrzehnte. Randvoll mit lockeren Schmäh’s platzt das A4-Blatt fast vor Ironie, Scherz und guter Laune. Von den treffsicheren Pointen und dem Wortwitz ganz zu schweigen. Hier bestätigt sich eine Lebensweisheit eindrucksvoll: Wer über sich selbst lachen kann, wird am ehesten wahrgenommen.

PS: Dem Vernehmen nach kam die Zeitung nicht per Post. Falls Sie kein Exemplar ergattern konnten, wenden Sie sich bitte an uns. Wir haben uns aus Gründen der Kameradschaft erlaubt, kostenlose Kopien für diejenigen anzufertigen, die leider nicht in den Genuss einer persönlichen Zustellung kamen.

(leider ist der Link nicht mehr aktuell…)

(Quelle: http://steiermark.spoe.at/stanz/flyer )

luftschlangen


Ein Gedanke zu “Das Wort zum Faschingdienstag

  1. BI Stanz on 17. Februar 2016 at 6:42 sagte:

    Der unter diesem Beitrag erschienene Kommentar wurde gemäß unseren Richtlinien enfernt. Der Autor / die Autorin wurde darüber informiert.
    Wir bedanken uns herzlich für die Hinweise, die diesbezüglich bei uns eingingen.
    Es gilt weiterhin: In der Regel wird jeder Kommentar, der unter Angabe des richtigen Namens abgegeben wird, im Sinne einer lebhaften Diskussion ungeachtet der darin vertretenen Meinung freigeschaltet.
    Beste Grüße, Raimund Hagemann
    BI Stanz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation