• Views 1830

Am 24.07.2017 fand die Ferienpass-Aktion der Gemeinde Stanz unter der Patronanz der BI und mit Unterstützung der Polizeiinspektion Kindberg am Vorplatz der Volksschule Stanz statt.

30 Kinder und auch Eltern interessierten sich für die Arbeit der Polizei. Zunächst gab es eine Vorführung durch die Hundeabteilung Tasso Nord mit zwei Hunden. Danach konnten die Kinder auf Spurensuche gehen.

DNA-Spuren, Fingerabdrücke und Werkzeugspuren konnten durch sie gesichert werden. Bei der dritten Station zeigte ein Einsatztrainer die Ausrüstung für gefährliche Einsätze und zum Schluss folgte noch eine Einweisung am Lasergerät.

Auch BGM Pichler wurde am Lasergerät eingeschult.

Nach dem anstrengenden Nachmittag endete dieser mit einer verdienten Jause, welche die BI zur Verfügung stellte.

 

 

 


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Post Navigation